Startseite Kontakt Impressum DatenschutzSuche

Zentralbibliothek erweitert arabischsprachiges Romanangebot

die Zentralbibliothek hat ihr internationales Romanangebot ausgebaut. Neben den arabischsprachigen Büchern, die bereits Teil des umfangreichen fremdsprachigen Bestands der Zentralbibliothek sind, gibt es ab sofort auch neue Romane, von denen es deutsche Übersetzungen gibt. Ermöglicht wurde das neue Angebot durch das Engagement des Bremer Arztes Dr. Ghassan Naib und seine Finanzierung der arabisch-sprachigen Bücher.


Ab sofort können nun in der Stadtbibliothek Bremen sowohl die arabischsprachigen Originalromane sowie deren deutsche Übersetzung entliehen werden. Ein Angebot, das viele Wege der Integration öffnet: So können zum Beispiel Lern-Paten und Tandems gemeinsam den gleichen Roman lesen - jeder in seiner eigenen Sprache. Deutsche Leser erhalten dank der Übersetzungen Einblicke in die arabische Kultur- und Literaturlandschaft; arabische Leser können mittels dieser Romane Dialoge anstoßen und über die Literatur aus ihrer Heimat ins Gespräch kommen. Dass diese Romane in beiden Sprachen vorliegen, kann zusätzlich auch beim Spracherwerb unterstützen - sowohl Deutschlernende als auch Arabischlernende.

Löschung beantragen

Der Löschantrag ist eingegangen, wir melden uns bei dir!
Bewertung:
Kommentare (0)

Mein Kommentar