Startseite Kontakt Impressum DatenschutzSuche

Datenschutzerklärung


1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortliche:
Lucyna Bogacki
AWO Soziale Dienste gGmbH (im Folgenden: AWO Bremen)
Auf den Häfen 30-32
D-28203 Bremen, Deutschland
E-Mail: bogacki_@_gemeinsam_-_in_-_bremen_._de
Telefon: 0421 790243

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der AWO Bremen ist: Rolf Gehrke, dsb_@_awo_-_bremen_._de, 0421 790252.


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Webseite

Beim Aufrufen unserer Webseite www.gemeinsam-in-bremen.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende allgemeine Daten und Informationen können in den Logfiles erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt („Refererrer-URL“)
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Gerätes sowie der Name des Access-Providers


Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir unter keinen Umständen Rückschlüsse auf Ihre Person. Diese anonym erhobenen Informationen und Daten werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (3) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Webseite Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Punkt 4 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei der Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Die Anmeldung erfolgt im sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit niemand Ihre E-Mail-Adresse ohne Ihre Zustimmung anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie Ihrer IP-Adresse. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an info_@_gemeinsam_-_in_-_bremen_._de per E-Mail senden. Die ausgetragenen E-Mail-Adressen können bis zu drei Jahre auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gespeichert werden bevor sie gelöscht werden, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt.

c) Bei der Erstellung eines Inserats auf unserer Webseite

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, in den Bereichen Sach- und Zeitspenden Angebote oder Gesuche einzustellen. Das entsprechende Formular erfordert folgende Daten:

  • Titel der Spende / des Gesuchs
  • Beschreibung der Spende / des Gesuchs
  • Kategorie für die Spende / das Gesuch
  • Stadtteil, in dem gesucht oder angeboten wird
  • (optional) Bilder, die die Spende oder das Gesuch beschreiben
  • Selbstgewählter Name der inserierenden Person
  • E-Mail-Adresse der inserierenden Person


Diese Daten werden auf unsere Webseite im Rahmen des Inserats veröffentlicht und zu diesem Zwecke gespeichert. Die E-Mail-Adresse wird dagegen nicht veröffentlicht und auch nicht weitergegeben. Sie wird einzig und alleine a) zur automatisierten Weiterleitung von Anfragen zum betreffenden Inserat und b) zur automatisierten Nachfrage, ob das Inserat noch aktuell ist, genutzt.

Sollte eine Anfrage zu Ihrem Inserat gestellt werden, passiert dies über ein Formular auf der Webseite ohne Kenntlichmachung Ihrer E-Mail-Adresse. Sie als inserierende Person erhälten die Anfrage per E-Mail und können sich dann selbst aussuchen, ob Sie darauf reagieren möchten. Die anfragende Person erfährt erst dann Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie per E-Mail auf die Anfrage antworten. Ab diesem Zeitpunkt läuft die Kommunikation unabhängig von uns.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Veröffentlichung des Inserats, der Kontaktaufnahme mit anderen Nutzer*innen und der automatisierten Nachfrage zur Aktualität erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Die hierfür gespeicherten personenbezogenen Daten werden spätestens eine Woche nach Löschung der Anzeige restlos gelöscht. Zur Laufzeit einer Anzeige, siehe hier.

d) Beim Erstellen einer Anfrage auf unserer Webseite

Auf unserer Webseite finden Sie viele verschiedene Inserate im Stile eines schwarzen Brettes. Sollten Sie Interesse an einem Inserat haben, können Sie die inserierende Person über ein Kontaktformular kontaktieren. Dabei müssen folgende Daten angegeben werden:

  • Nachricht
  • Selbstgewählter Name
  • E-Mail-Adresse


Beim Erstellen einer Anfrage werden Ihre Nachricht, Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse automatisiert an die inserierende Person weitergeleitet. Sie hat dann die Wahl, per E-Mail zu antworten oder nicht. Es findet keine Veröffentlichung oder sonstige Weitergabe der gespeicherten personenbezogenen Daten statt.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit anderen Nutzer*innen erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Die hierfür gespeicherten personenbezogenen Daten werden spätestens eine Woche nach Erstellen der Anfrage restlos gelöscht.

e) Beim Erstellen von Inhalten in der Bibliothek

In unserer Bibliothek können Sie hilfreiche Materialien für das Ehrenamt einsehen oder eigene Inhalte einstellen. Beim Einstellen wird Ihre E-Mail-Adresse von uns erhoben und gespeichert, nicht jedoch veröffentlicht oder weitergegeben. Die Speicherung der E-Mail-Adresse dient dazu, Sie bei Nachfragen kontaktieren zu können.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke etwaiger Nachfragen erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Die hierfür gespeicherten personenbezogenen Daten bleiben gespeichert, solange der Inhalt in der Bibliothek verfügbar ist.

f) Beim Erstellen einer Veranstaltung im Veranstaltungskalender

In unserem Veranstaltungskalender können Sie hauch selbst Veranstaltungshinweise einstellen. Beim Einstellen wird Ihre E-Mail-Adresse und ein selbstgewählter Name von uns erhoben und gespeichert, nicht jedoch veröffentlicht oder weitergegeben. Die Speicherung dient dazu, Sie bei Nachfragen kontaktieren zu können.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke etwaiger Nachfragen erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Die hierfür gespeicherten personenbezogenen Daten bleiben gespeichert, solange der Veranstaltungshinweis verfügbar ist.

g) Beim Kommentieren von Bibliothekseinträgen

In unserer Bibliothek haben Sie die Möglichkeit, einzelne Inhalte zu kommentieren. Dazu werden ein selbstgewählter Name sowie der Inhalt Ihres Kommentars abgefragt. Diese Daten werden auf unserer Seite veröffentlicht und zu diesem Zwecke gespeichert, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde.

Die Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

h) Bei direkter Kontaktaufnahme

Wenn Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen (z.B. per E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Die Erforderlichkeit überprüfen wir alle zwei Jahre. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.


3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nur dann statt, wenn Sie eine inserierende Person kontaktieren (siehe dazu Punkt 2d dieser Datenschutzerklärung) oder wenn wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO rechtlich dazu verpflichtet sind. Ansonsten werden Ihre personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen dieser Internetseite verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.


4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone, o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, statistisch auszuwerten, wie oft unsere Webseite aufgerufen und geklickt wurde. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie unsere Webseite kurz zuvor bereits besucht haben und Ihr Aufruf dementsprechend anders gezählt wird als von einer Person, die das erste Mal auf unserer Seite ist.

Darüber hinaus setzen wir Cookies ein, um das Bewerten von Inhalten in unserer Bibliothek fair zu gestalten. Bei Personen, die einen bestimmten Eintrag in der Bibliothek bereits bewertet haben, speichern wir einen Cookie ab, um ein erneutes Bewerten des gleichen Eintrags zu verhindern.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie der Nutzung von Cookies auf unserer Webseite widersprechen möchten, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies führt dazu, dass Sie Inhalte in unserer Bibliothek nicht bewerten können. Alle anderen Funktionen bleiben davon unberührt.


5. Analyse-Tools

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, deshalb setzen wir keinerlei Analyse-Tools oder Tracking-Maßnahmen ein.


6. Plugins & Tools

a) Social Media Plug-Ins

Wir benutzen keine Social Media Plug-Ins, da Ihre Daten sonst mit Facebook und anderen Anbietern geteilt würden.

In manchen Bereichen unserer Webseite besteht jedoch die Möglichkeit, Inhalte gezielt per Facebook, Twitter oder Google+ zu teilen. In diesem Fall öffnet sich bei Klick auf den entsprechenden Knopf eine vorkonfigurierte Seite von Facebook, Twitter oder Google+ in einem kleinen Fenster. Innerhalb dieses Fensters befinden Sie sich auf der Internetseite der entsprechenden Plattform, beachten Sie deshalb bitte auch die dort gültigen Datenschutzerklärungen.

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland
https://www.facebook.com/policy.php

Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland
https://twitter.com/de/privacy

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
https://www.google.com/policies/privacy/

b) YouTube

In unserer Info-Sektion gibt es die Möglichkeit, Videos anzuschauen, die auf der Plattform YouTube gespeichert sind (Anbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA).

Die Inhalte von YouTube werden erst geladen, wenn Sie durch einen Klick auf den entsprechenden Link explizit zustimmen.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.com/policies/privacy/.


7. Content-Delivery-Network von Cloudflare

Wir setzen ein so genanntes "Content Delivery Network" (CDN), angeboten von Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA, ein. Cloudflare ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnZKAA0&status=Active).

Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte unseres Onlineangebotes, insbesondere große Mediendateien, wie Grafiken oder Skripte mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server, schneller ausgeliefert werden. Die Verarbeitung der Daten der Nutzer erfolgt alleine zu den vorgenannten Zecken und der Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit des CDN.

Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung sowie Optimierung unseres Onlineangebotes gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Cloudflare: https://www.cloudflare.com/security-policy.


8. Betroffenenrechte

Du hast das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts zu verlangen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

9. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Ihr Widerspruch wird von uns ernst genommen und unabhängig von Gründen und Situation umgesetzt.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info_@_gemeinsam_-_in_-_bremen_._de.


10. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren („Secure Socket Layer“) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von deinem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit Verschlüsselung. Falls dein Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennst du an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in deinem Browser.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um deine Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.gemeinsam-in-bremen.de/datenschutz von dir abgerufen und ausgedruckt werden.