Was kommt danach? – Orientierung für junge Geflüchtete für den Weg nach der Schule

Der Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf ist für viele junge Geflüchtete oft stark herausfordernd. Ein Weg in und durch die Ausbildung führt meistens über Praktika, Sprachkurse und eine Einstiegsqualifizierung.

Der Zugang, aber auch die Information zu Orientierungsmöglichkeiten, gestaltet sich manchmal schwierig.

- Das erwartet Sie… Eine Veranstaltung über Zugangs- und Fördermöglichkeiten auf dem Weg zur Ausbildung und währenddessen. Außerdem wird besprochen, welche aufenthaltsrechtlichen Bestimmungen dabei entscheidend sind und welche Chance die Ausbildung für Geduldete bringt, um langfristig einen sicheren Aufenthalt zu bekommen.

- Das wissen, können und kennen Sie schon… Sie arbeiten hauptamtlich mit jungen Geflüchteten oder engagieren sich ehrenamtlich für junge Geflüchtete.

- Das können Sie nach dem Seminar… Sie haben einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, die es für junge Geflüchtete nach der Schule gibt, und welche Einrichtungen/Behörden jeweils eine wichtige Rolle spielen. Sie erfahren, welche Wege sinnvoll sind, um einen sicheren Aufenthalt zu erlangen und welche Fehler dabei vermieden werden sollten.

Termin: Dienstag, 16.11.2021, 17:00 – 19:00 Uhr
Online-Meeting über Zoom (Link wird einen Tag vorher per E-Mail zugeschickt)
Maximal 15 Teilnehmer:innen
Referent: Markus Saxinger

Markus Saxinger leitet das Bremer und Bremerhavener IntegrationsNetz (bin). bin unterstützt im Land Bremen lebende geflüchtete Menschen bei ihrer Ausbildungs- und Arbeitsmarktintegration. Infos: www.bin-bremen.de

Covid-19
Bedingt durch die Covid-19-Pandemie kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen. Wir bitten Sie daher, auch kurz vor der Veranstaltung Ihre E-Mails zu überprüfen. Bei Präsenz-Veranstaltungen hält sich Fluchtraum Bremen e. V. streng an sein Schutz- und Hygienekonzept. Um die Abstandsregeln einhalten zu können, orientieren wir uns bei der Gruppengröße an den räumlichen Bedingungen vor Ort; deswegen variieren die Teilnehmer:innen-Zahlen. Für die Präsenzveranstaltungen gilt die 3G-Regel.

Datenschutz
Wir sind verpflichtet, Teilnahmelisten mit Ihren Daten (Name, E-Mail, Organisation) zu führen. Diese bewahren wir gemäß gesetzlicher Aufbewahrungsfristen auf. Aufgrund der Vorgaben der Coronaverordnung (mögliche Kontaktverfolgung) muss der Nachweis der 3G-Regel dokumentiert werden.
Die Daten, die wir bei der Anmeldung erheben, löschen wir nach Ablauf der Veranstaltung.

Referent:innen
Wir bedanken uns bei allen Referent:innen für ihre Unterstützung. Mit ihrer fachlichen Expertise und ihrem breiten Erfahrungshintergrund können wir ein interessantes Schulungsprogramm anbieten.

Teilnahmebescheinigung
Alle Teilnehmer:innen erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Löschung beantragen

Der Löschantrag ist eingegangen, wir melden uns bei dir!