Sexualisierte Gewalt

Sexualisierte Gewalt ist als Machtausübung allgegenwärtig. Wir wollen einen Einblick geben,
was sexualisierte Gewalt ist, wo sie anfängt und stattfindet, wer die Betroffenen und die
Täter:innen sind und welche Täter:innen-Strategien es bei innerfamiliärer sexualisierter
Gewalt gegen Kinder gibt. Des weiteren wollen wir auf institutionelle
Präventionsmöglichkeiten eingehen und mit Ihnen über den Umgang mit Betroffenen und Ihre
Unterstützungsmöglichkeiten als Pädagoginnen ins Gespräch kommen.
Referentinnen:
Jessica Koch, Sozialpädagogin B.A., Erziehungswissenschaftlerin M.A., tiefenpsychologische
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i.A. (Mädchenhaus Bremen e.V.)
Anna Langheim, Psychologin M.Sc., tiefenpsychologische Psychotherapeutin i.A.
(Mädchenhaus Bremen e.V.)

Löschung beantragen

Der Löschantrag ist eingegangen, wir melden uns bei dir!