Startseite Das Projekt Kontakt ImpressumSuche
Laden..

Veranstaltungen

30. Mai 2017

„DEUTSCH SPRECHEN“ – KONVERSATIONSTREFF
• Sie wollen sich im Deutsch sprechen üben und Ihre Deutschkenntnisse verbessern (Anfänger und Fortgeschrittene). • Sie wollen mit deutschen Muttersprachler/innen über verschiedene Themen sprechen und dabei Ihr Vokabular ausweiten. • Sie wollen Kontakte knüpfen und andere Bewohner...
Mehr

30. Mai 2017

Alphabetisierung – Fortbildung für Freiwillige in der Sprachbegleitung mit Geflüchteten
Die Fortbildung richtet sich an alle Freiwilligen und hauptamtlichen Mitarbeitenden in ÜWHs, die Kinder mit Flucht- und Migrationserfahrungen bei den Hausaufgaben betreuen und/oder den Prozess des Lesenlernens bzw. der Alphabetisierung begleiten. Themen werden u.a. sein: • Situation in den Schu...
Mehr

30. Mai 2017

Umgang mit Traumatisierung
Die Mehrheit der jungen Geflüchteten haben traumatische Erfahrungen in den Heimländern, auf der Flucht und auch in Europa erlebt. Was bedeutet überhaupt eine Traumatisierung, wie wirkt sie sich aus, wie erkennt man sie, wann und wie muss man als ehrenamtliche Begleitung handeln? Der erfahrene R...
Mehr

30. Mai 2017

Sprachcafé "Willkommen Moin Moin"
Das Mehrgenerationenhaus der Bremer Heimstiftung bietet im Zentrum für Informationen, Bildung & Beratung (ZIBB) im Schweizer Viertel (Bremen-Osterholz) das Sprachcafé "Willkommen Moin Moin" an. Alle, die ihr Deutsch verbessern wollen, sind herzlich eingeladen, bei Kaffee und Tee d...
Mehr

31. Mai 2017

enCourage - Information zur Anhörung im Asylverfahren
Die Initiative enCourage Im Rahmen der Freiwilligen-Initiative enCourage werden geflüchtete Menschen sowie freiwillige Begleitpersonen über die Anhörung vor dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) informiert. Die Initiative wurde im Jahr 2014 gegründet und wird von der AWO Bremen ...
Mehr

01. Juni 2017

Musik verbindet Menschen
Diese Woche treffen sich die Musiker und Musikerinnen am Donnerstag, 23.02. zum Musizieren & Jammen: Ja, es darf auch getanzt und gesungen werden! Um 17 Uhr in Haus 3 des ÜWH Arbergen. Es handelt sich um ein offenes Angebot bei dem Gäste, Zuhörer und Experten willkommen sind. Noch befinde...
Mehr

01. Juni 2017

Musik verbindet Menschen
Diese Woche treffen sich die Musiker und Musikerinnen am Donnerstag, 02.03. zum Musizieren & Jammen: Ja, es darf auch getanzt und gesungen werden! Um 17 Uhr in Haus 3 des ÜWH Arbergen. Es handelt sich um ein offenes Angebot bei dem Gäste, Zuhörer und Experten willkommen sind. Noch befinde...
Mehr

01. Juni 2017

Musik verbindet Menschen
Diese Woche treffen sich die Musiker und Musikerinnen am Donnerstag, 16.03. zum Musizieren & Jammen: Ja, es darf auch getanzt und gesungen werden! Um 17 Uhr in Haus 3 des ÜWH Arbergen. Es handelt sich um ein offenes Angebot bei dem Gäste, Zuhörer und Experten willkommen sind. Noch befinde...
Mehr

01. Juni 2017

Info-Café
Wir laden Sie ein und kommen Sie gerne vorbei … wenn Sie andere Menschen aus dem Stadtteil kennenlernen möchten. … wenn Sie sich gerne mit anderen Menschen unterhalten wollen. … wenn Sie Informationen zu ihrem Stadtteil suchen.
Mehr

02. Juni 2017

Kundalini Yoga für Frauen
Jeden Freitag bieten wir Yoga für Frauen an. Kräftigende und dehnende Übungen, Entspannungsphase und gemeinsames Singen (Chanten) sind Teil des Treffens. Teilnehmer*inne sind herzlich willkommen!
Mehr

03. Juni 2017

Den Kulturschock überwinden – spielerisch zum Weltbürger werden
Weltbürger sind wir alle. Doch wo sich Fremdes begegnet und Kulturen verändern, entsteht oft Unsicherheit bis hin zum Kulturschock. Was ist, wenn das Gegenüber aus einer fremden Kultur stammt? Was braucht man, um ein Miteinander harmonisch zu gestalten? Dieser Workshop thematisiert das Erleben vo...
Mehr

03. Juni 2017

Pfingst-Camp
Die Theatergruppe "Girls United" möchte sich auf einem Pfingst-Camp jungen Frauen zwischen 15 und 19 Jahren verschiedener Herkunft bekannt machen von Samstag, den 3. Juni bis Dienstag, den 6. Juni 2017 jeweils von 10 - 13 Uhr. Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich in der Wel...
Mehr

05. Juni 2017

Offenes Atelier "Me, myself and I"
Offenes Atelier „Me, Myself and I“ In Kooperation mit dem Bremer Jugendring veranstalten junge Menschen unter dem Motto „Me, Myself and I“ ein offenes künstlerisch-kreatives Atelier in der Neustadt, um sich zu begegnen, gemeinsam kreativ zu sein, zu experimentieren und Freundschaften una...
Mehr

05. Juni 2017

Sprach-Werkstatt in Huchting
 Du suchst eine Möglichkeit, mehr deutsch zu sprechen?  Du möchtest andere Menschen aus deinem Stadtteil kennenlernen? Wir möchten dich einladen, in einer netten Atmosphäre mit anderen ins Gespräch zu kommen. Wir sprechen in der Gruppe über die Themen, die dich interessieren und ...
Mehr

05. Juni 2017

Soziale und berufliche Orientierung
Dies ist eine Maßnahme zur beruflichen Orientierung, die vormittags stattfindet, 8 Monate dauert und ein Praktikum beinhaltet. Die Teilnehmer/Innen brauchen das Sprachniveau A2 in Deutsch.
Mehr

06. Juni 2017

"PEGIDA, AfD & Co - Deutschland auf dem rechten Weg?"
"PEGIDA, AfD & Co - Deutschland auf dem rechten Weg?" Mit dieser Fragestellung lädt der DGB Bremen-Elbe-Weser ein zu einer Diskussionsrunde am Dienstag, den 6. Juni 2017 um 17 Uhr. Mit dabei sind die Bremer Kandidatinnen zur Bundestagswahl der im Bundestag vertretenen Parteien Sa...
Mehr

16. Juni 2017

Work-life-balance im Ehrenamt
Wenn Helfen nicht mehr gut tut Das Thema „Überforderung im Freiwilligen Engagagement“ rückt immer mehr in den Fokus. Ob leitende Ehrenamtliche zunehmend „Pflicht-statt-Lust“-Aufgaben übernehmen, die Anforderungen an die Tätigkeit steigen oder Freiwillige gefühlsmäßig stark involviert...
Mehr

16. Juni 2017

"Work-life-balance im Ehrenamt“ - Wenn Helfen nicht mehr gut tut
"Work-life-balance im Ehrenamt“ - Wenn Helfen nicht mehr gut tut Referentin: Birgitt Pfeiffer, Bremen Das Thema „Überforderung im Freiwilligen Engagement“ rückt immer mehr in den Fokus. Ob leitende Ehrenamtliche zunehmend „Pflicht-statt-Lust“-Aufgaben übernehmen, die Anforder...
Mehr

17. Juni 2017

FemCafé
(english version below) Das FemCafé ist ein Raum für Begegnungen zwischen Frauen*, die erst vor Kurzem nach Bremen gekommen sind und Frauen*, die schon länger in Bremen leben oder hier aufgewachsen sind. Das Café bietet uns die Möglichkeit, uns gegenseitig kennen zu lernen, uns über unsere ...
Mehr

19. Juni 2017

enCourage Info-Veranstaltungen zur Anhörung im Asylverfahren für Geflüchtete und Begleiter*innen - mit Übersetzung auf Tigrinya
Im Rahmen der Freiwilligen-Initiative enCourage werden geflüchtete Menschen sowie freiwillige Begleitpersonen über die Anhörung vor dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) informiert. Die Initiative wurde im Jahr 2014 gegründet und wird von der AWO Bremen unterstützt. In der Anhö...
Mehr

19. Juni 2017

Wege aus der Ohnmacht - Grundsätze und Möglichkeiten der ehrenamtlichen Begleitung von traumatisierten Flüchtlingen
In dem Seminar vermitteln wir das Grundlagenwissen über die Entstehung und die Folgen von Trauma, wobei die Auswirkungen von Krieg, Flucht und Migration auf die psychische Stabilität und die Verhaltensweisen der Flüchtlinge im Mittelpunkt stehen. Anhand von Beispielen aus der Praxis bekommen die ...
Mehr

21. Juni 2017

Vortrag: Umgang mit psychisch kranken Geflüchteten
Anhand von Fallgeschichten traumatisierter Flüchtlinge stellt Herr Dr. Özkan die Arbeit der Institutsambulanz des Asklepios Fachklinikums Göttingen vor. Nach dem Göttinger Konzept von 1997 wird jeder Patient mit Migrationshintergrund unabhängig von seiner kulturellen und ethnischen Herkunft au...
Mehr

21. Juni 2017

Fortbildung „Trauma-Pädagogik“ Für Engagierte in der Geflüchtetenhilfe
Für die Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrung ist es sehr wichtig, ein Grundwissen zum Thema Trauma-Pädagogik zu haben, zum Beispiel darüber welche Möglichkeiten des Stabilisierens es gibt und wie eine Beziehungsgestaltung gut gelingen kann. In dieser Weiterbildung gibt es einen Input von Sus...
Mehr

22. Juni 2017

enCourage Info-Veranstaltungen zur Anhörung im Asylverfahren für Geflüchtete und Begleiter*innen - mit Übersetzung auf Somali
Im Rahmen der Freiwilligen-Initiative enCourage werden geflüchtete Menschen sowie freiwillige Begleitpersonen über die Anhörung vor dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) informiert. Die Initiative wurde im Jahr 2014 gegründet und wird von der AWO Bremen unterstützt. In der Anhö...
Mehr

18. August 2017

Umgang mit Verlusten und Trauer
Ehrenamtliche werden vielfach mit den Verlusterfahrungen und damit verbundener Trauer von Flüchtlingen konfrontiert und wissen dann nicht, wie sie damit angemessen, d. h. die Flüchtlinge unterstützend und sich selber nicht überfordernd umgehen sollen. Auch in Bremen haben Flüchtlinge nach ihre...
Mehr

22. August 2017

Einführung in das Asyl- und Aufenthaltsrecht – Seminar für Ehrenamtliche in der Arbeit mit geflüchteten Menschen
In der Arbeit mit Asylsuchenden und Geflüchteten begegnen uns immer wieder Fragen, die das Asyl- und Aufenthaltsrecht betreffen. Es ist gut, ein wenig Orientierung zu haben und die Grundzüge der Gesetzeslage zu kennen. Inhalte werden u.a. sein: - Überblick über das Aufenthaltsrecht - ...
Mehr

28. August 2017

„Traumatisierte (Flüchtlings-)Kinder gut begleiten und integrieren“ - Wochenseminar
Der Deutsche Kinderschutzbund Bremen bietet für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe sowie des Bildungswesens eine qualifizierte Fortbildungsreihe an, um vertiefendes Grundlagenwissen zu Trauma und Traumapädagogik sowie kultursensiblem Arbeiten mit Kindern und ihren Familien zu erlangen ...
Mehr

30. August 2017

Wann und wie darf ich NEIN sagen? Umgang mit Nähe und Distanz
Im Rahmen Ihres Aufgabenbereichs geht es meist darum, gute Beziehungen zu den Menschen für die Sie sich engagieren, herzustellen, Vertrauen zu fördern und mitunter auch Konflikte zu lösen. Dabei entstehen Fragen von Nähe und Distanz: Wie weit lasse ich mich auf die Beziehung ein? Was ist das...
Mehr

01. September 2017

Grundlagenseminar Deeskalations- und Konfliktmanagement
Aggression und Gewalt begegnen uns sowohl in beruflichen als auch privaten Zusammenhängen immer wieder. Ziel des Seminars ist einen professionellen Umgang mit Konflikten, Aggressionen und Gewalt zu erlernen, selbstsicher, souverän und deeskalierend mit Konflikt- und Gewaltsituationen umzugehen, ...
Mehr

08. September 2017

Wie vermittle ich Grammatik? (Konjugation im Präsens, das Perfekt, Deklination von Akkusativ und Dativ)
Wer sich auf das Abenteuer der Vermittlung der deutschen Sprache einlässt, navigiert früher und später auch in Richtung grammatischer Untiefen. Wie erkläre ich, was ich selber intuitiv oder nebenbei gelernt habe? Dieser Workshop vermittelt eine Herangehensweise an die deutsche Grammatik aus Sich...
Mehr

15. September 2017

Einstiegsseminar Interkulturelle Kommunikation/ Sensibilisierung - Ehrenamtliche in der Arbeit mit geflüchteten Menschen
Der Umgang mit Flüchtlingen erfordert - wegen der hohen Komplexität des Beziehungs-geflechtes - eine ganz besondere interkulturelle Sensibilität, wenn die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen erfolgreich sein soll. Ziel der Veranstaltung wird es sein, die eigenen kulturelle Prägung z...
Mehr

21. September 2017

Sprache ist der Schlüssel zur Welt – Sprachvermittlung im Vorschulbereich bei Kindern mit Deutsch als Zweitsprache
Sprache ist der Schlüssel zur Welt – Sprachvermittlung im Vorschulbereich bei Kindern mit Deutsch als Zweitsprache Die Beherrschung der deutschen Sprache ist der Schlüssel zum Verstehen und Gestalten unserer Welt und eine Schlüsselqualifikation zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. In de...
Mehr

27. September 2017

Workshop für Ehrenamtliche die Geflüchtete bei der Alphabetisierung begleiten und unterstützen
Natürlich hat die deutsche Sprache ihre Tücken, aber sie bietet auch viele Vorteile, die man beim Lehren und Lernen nutzen kann. Ein Überblick über die Struktur der Sprache kann helfen, die Fallen zu umgehen und die Vorteile zu nutzen. In der Vermittlung sind besonders die verschiedenen Laute ...
Mehr

30. September 2017

Den Kulturschock überwinden – spielerisch zum Weltbürger werden
Weltbürger sind wir alle. Doch wo sich Fremdes begegnet und Kulturen verändern, entsteht oft Unsicherheit bis hin zum Kulturschock. Was ist, wenn das Gegenüber aus einer fremden Kultur stammt? Was braucht man, um ein Miteinander harmonisch zu gestalten? Dieser Workshop thematisiert das Erleben vo...
Mehr

20. Oktober 2017

Spuren der Flucht – Arbeit mit traumatisierten geflüchteten Menschen
Spuren der Flucht – Arbeit mit traumatisierten geflüchteten Menschen Wir wollen mit dieser Fortbildung Engagierten in der Flüchtlingshilfe Grundlagenwissen zum Thema Flucht und Trauma vermitteln. Im Mittelpunkt werden hierbei die Auswirkungen von Krieg, Flucht und Migration auf die psychische S...
Mehr

23. Oktober 2017

Einführung in das Asyl- und Aufenthaltsrecht – Seminar für Ehrenamtliche in der Arbeit mit geflüchteten Menschen
In der Arbeit mit Asylsuchenden und Geflüchteten begegnen uns immer wieder Fragen, die das Asyl- und Aufenthaltsrecht betreffen. Es ist gut, ein wenig Orientierung zu haben und die Grundzüge der Gesetzeslage zu kennen. Inhalte werden u.a. sein: - Überblick über das Aufenthaltsrecht - ...
Mehr

03. November 2017

„Ich höre was, was du nicht sagst“ Mit Wert(e)schätzender Kommunikation die Zusammenarbeit mit Hauptamtlichen, Freiwilligen und Geflüchteten erfolgreich gestalten
Fortbildungsangebot in zwei Modulen „Ich höre was, was du nicht sagst“ Mit Wert(e)schätzender Kommunikation die Zusammenarbeit mit Hauptamtlichen, Freiwilligen und Geflüchteten erfolgreich gestalten Modul I: Freitag, 03. bis Samstag, 04. November 2017 Modul II: Freitag, 01. bis Samsta...
Mehr

04. November 2017

Den Kulturschock überwinden – spielerisch zum Weltbürger werden
Weltbürger sind wir alle. Doch wo sich Fremdes begegnet und Kulturen verändern, entsteht oft Unsicherheit bis hin zum Kulturschock. Was ist, wenn das Gegenüber aus einer fremden Kultur stammt? Was braucht man, um ein Miteinander harmonisch zu gestalten? Dieser Workshop thematisiert das Erleben vo...
Mehr

10. November 2017

Einstiegs-Workshop Sprachvermittlung
Sprache ist der Schlüssel zur Integration, darin sind sich alle einig. Mehr noch - eine gemeinsame Sprache ermöglicht erst Begegnung und Verständnis füreinander. Viele Menschen in Bremen lassen sich auf dieses Abenteuer der Begegnung mit Neubremern ein, indem sie ihnen beim Deutschlernen helfen....
Mehr

10. November 2017

Interkulturelle Kommunikation und Konflikte lösen einander verstehen, vertrauen und wertschätzen
Überall dort, wo Menschen zusammenleben, zusammenarbeiten oder miteinander in enger Beziehung stehen, treffen unterschiedliche Interessen, Moralvorstellungen, Meinungen oder Bedürfnisse aufeinander. Kommen die Beteiligten aus unterschiedlichen Kulturkreisen erschweren Sprachbarrieren, Vorurteile,...
Mehr

06. Dezember 2017

Einführung in das Asyl- und Aufenthaltsrecht – Seminar für Ehrenamtliche in der Arbeit mit geflüchteten Menschen
In der Arbeit mit Asylsuchenden und Geflüchteten begegnen uns immer wieder Fragen, die das Asyl- und Aufenthaltsrecht betreffen. Es ist gut, ein wenig Orientierung zu haben und die Grundzüge der Gesetzeslage zu kennen. Inhalte werden u.a. sein: - Überblick über das Aufenthaltsrecht - ...
Mehr

Neu!

Mit dem Button Neu! kannst du einen neuen Eintrag anlegen.

Bereiche

Mit der Navigation auf der linken Seite kannst du dir gezielt Veranstaltungen aus bestimmten Bereichen anzeigen lassen.